©2019 by Culture Grooves Drum Circle

Inhaber: Steffen-Ulrich Schöps, Fotos: Holger Martens

DSC_1460.jpg

CULTURE GROOVES DRUM CIRCLE

Es werde Groove!

 

Der Drum Circle ist eine wundervolle Methode, um Menschen zusammenzubringen, um schnell und auf intuitive Art und Weise Musik zu machen. Dabei spielen Vorerfahrung, Alter oder Herkunft keine Rolle. Denn eins ist klar - wir alle haben den Groove im Blut!

Auf dieser Website findest du regelmäßig stattfindende Drum Circle in Oldenburg, die du ohne besondere Vorkenntnisse besuchen kannst. Außerdem lade ich dich ein Kontakt mit mir aufzunehmen, wenn du für dein Umfeld einen Drum Circle oder einen Workshop organisieren möchtest!

MITMACHEN

 

15.-17. November 2019

Ein Rhythmus-Trommel-Kreativ-Musikworkshop

Seminar für Lehrer*innen, Pädagog*innen und Interessierte (mit und ohne Vorerfahrung) 

Den eigenen kreativen Fähigkeiten auf die Spur zu kommen ist gar nicht so schwer. Im Sinne von Playing Arts werden unterschiedliche kreative Zugänge angeboten, wobei im Mittelpunkt die Musik, Klänge, Töne und der Rhythmus stehen werden. Es gibt an diesem Wochenende kein richtig oder falsch. Wir vergessen unsere musikalisch/ stimmlichen Ängste und legen einfach los. Es wird im musikalischen Bereich keine klassische Stimm- oder Rhythmusarbeit geben. Eine wichtige Herangehensweise wird der Drum Circle sein. Er ist eine besondere Gelegenheit, um Rhythmus, Lebensfreude, Energie und Gemeinschaft zu erleben. Er versetzt eine Gruppe in die Lage, spontan und ohne langes Üben gemeinsam Musik entstehen zu lassen. 

Termin: 15. November - 16.30 Uhr bis 17. November 2019 - 14:00 Uhr

Ort: Ev. HVHS/ Ev. Bildungshaus Rastede

Referent: Steffen-Ulrich Schöps, Popkantor und freischaffender Musiker

Leitung: Uwe Fischer und Heike Scharf 

Kosten: 190 Euro

Anmeldeschluss: 24. Oktober 2019

In Kooperation mit: Ev. HVHS/ Ev. Bildungshaus Rastede 

OFFENE CULTURE GROOVES DRUM CIRCLE

Regelmäßig in Oldenburg

Zurzeit leider keine neuen Termine! 

INTUITIVES TROMMELN

OHNE LEISTUNGSDRUCK

Kreativität entsteht da, wo wir frei sind. Im Drum Circle können wir mit anderen Menschen unabhängig von Herkunft, Alter, gesellschaftlichem Stand oder musikalischer Vorbildung intuitiv und freudvoll Musik machen - ohne Leistungsdruck!

EIN GEMEINSAMER PULS

So vielfältig die Ideen im Drum Circle - alle vereint der gemeinsame Puls. Davon ausgehend kann alles passieren. Ob Anfänger oder Profi, jeder darf in seinen Möglichkeiten spielen und so einen Teil zum Groove der Gruppe beitragen.

ZUSAMMEN GROOVEN

Im Drum Circle bist du nicht allein! Der Groove setzt sich aus vielen verschiedenen rhythmischen Ideen zusammen. Die einen sind raffiniert, die anderen simpel. Und beides braucht es, um den Groove interessant und dabei stabil zu halten.

ENTFALTE DEINE KREATIVITÄT

Du darfst im Drum Circle in deinen Möglichkeiten spielen. Du darfst virtuos sein, du darfst ruhig sein, du darfst ausflippen, tanzen, singen oder einfach mal ne Pause machen. Du kannst darauf vertrauen, dass du musikalisch bist und darfst einfach dein Ding machen.

 

ÜBER MICH

Steffen-Ulrich Schöps / Drum Circle Moderator

Meine Leidenschaft für Drum Circle begann im Jahr 2016. Damals suchte ich nach einer Methode, um mit Menschen unterschiedlichen Alters und musikalischen Vorerfahrungen Musik zu machen. Ich besuchte Fortbildungen, tauschte mich mit anderen Drum Circle Moderatoren aus und trommelte mit Menschen, wo ich nur konnte. Das Herzstück ist der offene Culture Grooves Drum Circle in Oldenburg, der zwei Mal im Monat kostenfrei stattfindet und auf großen Zuspruch stößt. Jeder Drum Circle ist anders. Kein Groove gleicht dem anderen. Und ich lerne immer noch dazu!

 

KONTAKT